PERSONALausweis der Bundesrepublik Deutschland

Da zum Ende diesen Jahres mein aktuell gültiger Ausweis zur Identifikation meiner Person abläuft beabsichtigte ich im Vorfeld an das Bürgeramt Prenzlau / Bürgerservice ein Schreiben via FAX bzw. eMail & persönlich zu überreichen um u.a. die Frage nach den PERSONALkosten zu klären, die sich bzgl. meiner Wenigkeit beim Freundschaftsspiele von €500/Monat, rückwirkend seit der Einheit (3.9.1990), mit 26 Jahren (€6000/Jahr) und 156tausen Euro zu Buche schlagen würde. Des weiteren Stelle ich in diesem Schreiben die Frage nach meiner 'Staats'angehörigkeit.

Eine Offenlegung dieses Verfahrens u.a. via Change.org ist mir zur Kenntnisnahme aller wichtig, in der Hoffnung WECKER zu sein!

Wer mich mit Feedback u.a. unterstützen möchte darf mich gerne unter GiP4Min@Gmail.com anschreiben ... L.G. aus Prenzlau

Discourse

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden.

  • Alle
  • pro
  • neutral
  • contra
  • Datum
  • Antworten
  • Rating
  • Antworten
Neutral

Dank der T9-Automatik der Google-Tastatur, da ich den Beitrag auf dem Tablet schrieb, darf ich nun zur Korrektur sagen/schreiben, dass ’Freundschaftsspiele’ Freundschaftspreis heißen sollte!

1
0
Kommentare 0
Operations
    Gruppe
    Flags
    1 0